Wadgassen als Region - grossgemeinde wadgassen . großgemeinde wadgassen - gemeinde wadgassen - www.grossgemeinde-wadgassen.de . grossgemeinde-wadgassen.de | Differten | Friedrichweiler | Hostenbach | Wadgassen (Dorf) | Werbeln seit 1974 | private Website zur Gemeinde

 

 
 
 

Tourismus in Wadgassen

 

Wer darauf aufmerksam machen will, dass im Saarland Industrie-, Wohn- und Freizeitlandschaft wie selbstverständlich einander ablösen, ja ergänzen können, der mag auf die Lage der Gemeinde Wadgassen verweisen: kaum, dass der Durchreisende auf dem Weg von Saarbrücken nach Luxemburg auf der Bundesautobahn A 620 die Werkanlagen von Saarstahl Völklingen passiert hat, sieht er auch schon zur Linken die baumbewachsenen Schlackenhalden von Hostenbach.

Hostenbach ist einer von sechs Gemeindebezirken der Gemeinde Wadgassen. Autobahn und Saarlauf markieren hier den Nordrand der Gemeinde. Die restliche Grenze beschreibt einen "grünen Gürtel" , der die von Tal- und Waldlandschaften geprägten übrigen fünf Gemeindebezirke Differten, Friedrichweiler, Schaffhausen, Wadgassen und Werbeln einschließt.

Die Gemeinde Wadgassen, die im südwestlichen Teil des Saarlandes liegt, über 19.000 Einwohner zählt und 26 Quadratkilometer groß ist, entstand 1974 im Zuge der Saarländischen Verwaltungs- und Gebietsreform (vgl.: Informationsseite des museum. academia wadegotia, http://museum.academia-wadegotia.de/synapsecore.php5/noSidebar/synWiki/Grossgemeinde_Wadgassen).

Sie entspricht den historisch gewachsenen, seit dem Chorherrenstift Beatæ Mariæ Virginis, Gemeinsamkeiten der ehedem selbständigen Gemeinden des "Amtsbezirkes Wadgassen" und schuf die ordnungspolitischen Voraussetzungen dafür, dass sich der Raum Wadgassen zu einer Wohngemeinde mit hohem Freizeitwert weiterentwickeln konnte.

Die sechs Gemeindebezirke verfügen insgesamt über eine reiche Ausstattung an Sport-, Naherholungs-, Kultur- und Freizeiteinrichtungen: Moderne Mehrzweckhallen, Fußball-, Tennis- und Turnplätze, einen Waldtierpark inmitten eines der Naherholungszentren, idyllisch gelegene Angelweiher, ein modernes Hallenbad mit Sauna und Solarium, welches dem gestiegenen Wellnesbedarf Rechnung trägt, das größte Naturwasser-Parkbad des Saarlandes und eines der größten Reitsportzentren im Südwesten.

 

 

   
 

Dem ruhesuchenden Naturfreund erschließen sich die Wälder und Tallandschaften durch ausgedehnte Wanderpfade. Die Vielfalt der Freizeiteinrichtungen begünstigt die Entwicklung einer großen Zahl von sportlichen, sozialen, musischen und naturverbundenen Vereinen.

Textquelle: Faltblatt Reiseinformation Saar der Reiseagentur AUB Roden, 2007.

 

Verschaffen Sie sich doch einen ersten Eindruck von Wadgassen: Galerien

siehe auch: Kultur & Historie vom Dorf Wadgassen und der Großgemeinde Wadgassen
(museum academia wadegotia)

 

 

   
  Und wem das alles noch nicht ausreichend ist - Saarlouis, die Vauban-Stadt, und Bous sowie das Weltkulturerbe sind nur einen Katzensprung von Wadgassen entfernt!